Luftdruck-Disziplinen

lg

 

Luftgewehr
In der Schießzeit von 75 Minuten werden im stehenden Anschlag 40 Wettkampfschüsse auf eine 10m entfernte Scheibe abgegeben. In der Schülerklasse werden lediglich 20 Wettkampfschüsse abgegeben.
Das Sportgerät ist ein Luftdruck-, CO2- oder Pressluftgewehr mit einem Kaliber von 4,5 mm und einem Höchstgewicht von 5,5 Kilogramm.

 

lp

 

Luftpistole
Der Wettbewerb besteht für die Männer aus 40 Schuß (Zeitlimit: 75 Minuten) und für Frauen aus 40 Schuß (Zeitlimit: 75 Minuten). Zugelassen sind Luft- und CO2-Pistolen für die ein Abzugsgewicht (Kraft die benötigt wird, um den Schuß auszulösen) von 500 Gramm und die Abmessungen der Waffe vorgeschrieben sind. Die Schuß- distanz zur Scheibe beträgt 10 Meter.
Auf dem Mulfinger Schießstand wird (wie beinahe überall) Luftpistole gemeinsam mit Luftgewehr auf dem selben Stand geschossen.